Der Mustergatte

Eine Komödie mit musikalischen Einlagen nach dem alten Schwank von Avery Hopwood „Fair and Warmer".

Für die Sommerkomödie eingerichtet von Matthias S. Raupach
Aufführungsrechte bei musik-theater-verein

 

Zum Stück
Margret will die Trennung – nicht, weil ihr Mann sie betrügt, sondern weil er sie nicht betrügt!
Das Liebesfeuer scheint verflogen, seit der charmante und überkorrekte Londoner Bankier William Bartlett für keine anderen Frauen mehr Augen hat – und diese auch nicht für ihn.
Er versteht die Welt nicht mehr, aber ein Ratschlag seines Frauen-erfahrenen Freundes Jack, weist ihn auf den vermeintlich rechten Weg.
Und plötzlich sitzt der Mustergatte mit dessen Frau beim Soupè. Was als Mauerblümchen-Treffen begann, entwickelt sich zu einem furiosen Abend mit einem unerschöpflichen Pointen- Reigen. Der Langweiler wird zum Tiger, dass Mauerblümchen zum Löwen.
Das Blatt wendet sich, als beide in kompromittierender Pose von ihren jeweiligen Ehepartnern vorgefunden werden.

 

Das Original „Fair and Warmer" wurde 1915 als Musical- Comedy am New Yorker Broadway uraufgeführt. „Der Mustergatte" wurde später durch die Filmfassung von 1937 mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle zu einer der meistgespielten Boulevardkomödien an deutschsprachigen Bühnen.

 

Das Team:
Regie & Ausstattung: Matthias S. Raupach
Bühnenbild: Petra Fibich

 

Es spielen:
William Bartlett-Londoner Bankier- Ralph Saml
Margret Bartlett-seine Frau, ehemalige Revuetänzerin- Melanie Waldbauer
Fred Evans-ein ehemaliger Verehrer von Margret, Filmschauspieler- Matthias S. Raupach
Jack Wheeler-Studienfreund von William, gleichzeitig Nachbar, Industrieller- Wolfgang Nitsch
Dolly Wheeler-seine Frau- Lilly Kugler
Zwei Möbelpacker


Anrufen

E-Mail

Anfahrt